Freitag, 17. Juni 2011

Interessanter BBC Artikel

Das Tragen von gepolsterten Laufschuhen könnte die Art und Weise, in der viele von uns laufen verändert haben, legen neue Forschungsergebnisse nahe. Mit Slow-Motion-Aufnahmen haben Wissenschaftler entdeckt, dass erfahrene Barfuß-Läufer ihren Fuß sehr unterschiedlich zu Läufern aufsetzen, die Schuhe tragen. Die Forscher zeigten, dass Läufer, die barfuß trainiert haben, dazu tendieren den Boden zuerst mit ihren Vorfuß oder Mittelfuß berühren, anstatt mit ihrer Ferse. Das Team beschrieb seine Ergebnisse in der Fachzeitschrift Nature.

Den vollständigen Artikel aus dem Jahr 2010 in englischer Sprache finden Sie auf der Website der BBC unter http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/8483401.stm . Wenn Englisch nicht Ihre Lieblingsprache ist, können Sie den Text mit einem recht guten Ergebnis von Google übersetzen lassen.


Kommentare:

  1. Sehr interessanter Artikel. Ich höre schon seit längerem, wie gesund Barfuß- und Zehenschuhe sein sollen... Ich denke ich werde sie jetzt mal testen. Bin scho gespannt

    AntwortenLöschen
  2. Dann immer ran, denn "Versuch macht kluch", der Versuch macht klug, wie man hier im Rheinland so sagt.

    Nicht alles wo Barfußschuh draufsteht lohnt sich aber wirklich. Deshalb in Zukunft ein paar Testberichte hier im Blog ;) Gibt ein paar entscheidenen KO-Kriterien.
    Grüße und viel Spaß

    AntwortenLöschen